Tarifvertrag mfa umzug

05 Aug 2020

305

Tarifvertrag mfa umzug

“Ich telefonierte heute mit den Pädagogen und Studenten und ging sie durch die Bestimmungen des Abkommens, und sie sagten: `Wir fühlen uns gehört, wir fühlen uns gesehen, wir fühlen uns bestätigt`”, sagte er. Anfang 2005 stiegen die Textil- und Bekleidungsexporte aus China in den Westen in vielen Punkten um 100 % oder mehr, was die USA und die EU veranlasste, Chinas WTO-Beitrittsabkommen anzuführen, das es ihnen ermöglichte, die Wachstumsrate bis 2008 auf 7,5 % pro Jahr zu begrenzen. Im Juni vereinbarte China mit der EU, den Satz für drei Jahre auf 10 % zu begrenzen. Mit den USA, die stattdessen eigene Importwachstumsquoten von 7,5 % vorlegten, wurde keine solche Vereinbarung getroffen. [Zitat erforderlich] “Unsere kulturellen Institutionen spielen eine wichtige Rolle bei der Förderung und Schaffung eines integrativen Umfelds für Gemeinschaften und Menschen aller Herkunft”, so AG Healey. “Die heutige Vereinbarung bestätigt die Erfahrungen von Schülern und Lehrern der Helen Y. Davis Leadership Academy und hebt ihre Stimmen und stimmen der lokalen Farbgemeinschaften, um Veränderungen und ein größeres Verständnis mitzugestalten. Diese Vereinbarung legt Prozesse fest, die als Modell für kulturelle Institutionen in unserer laufenden gemeinsamen Arbeit dienen können, um Vielfalt und Inklusivität in Boston und weit darüber hinaus aufzubauen. Ich danke allen unseren Partnern, die mit unserem Büro an dieser Arbeit gearbeitet haben.” Die MFA erklärte sich bereit, das Geld in den nächsten drei Jahren für die Umsetzung von Inklusionsprogrammen zu verpflichten, einschließlich Ideen, die sich aus bevorstehenden Treffen zwischen dem Museum und Studenten und Lehrern der Helen Y. Davis Leadership Academy in Dorchester ergeben. Das Museum erklärte sich auch bereit, einen externen Berater zu beauftragen, um bei der Umsetzung der Vereinbarung zu helfen, eine Antidiskriminierungs- und Belästigungspolitik zu entwickeln, um die Art und Weise zu regeln, wie Besucher behandelt werden, und halbjährliche Berichte an die Generalstaatsanwaltschaft vorzulegen, in denen der Fortschritt zur Kenntnis genommen wird. “Wir sind dem Generalstaatsanwalt sehr dankbar, dass er sich im Namen von Studenten, Familien, Erziehern und Farbgemeinschaften für diese wichtigen Bürgerrechtsfragen eingesetzt hat”, sagte Ivén Espinoza-Madrigal, Exekutivdirektor von Rechtsanwälten für Bürgerrechte. “Wir freuen uns, dass die MFA eng mit dem Attorney General, der DLA-Community und der NAACP Boston Branch zusammenarbeiten wird, um dem MFA zu helfen, ein einladenderer Raum für alle Besucher zu werden.